Wie berechne ich die Auflösung meiner Datei?

Gehen Sie zu den Eigenschaften der Datei. Hier finden Sie die Abmessungen in Pixeln. Mit der folgenden Formel können Sie die größte druckbare Größe aus der Anzahl der Pixel ableiten.

 

Formel zum Berechnen von Dateiabmessungen aus Pixeln.

Bildbreite:
(Breite in Pixel / 300 DPI) x 2,54 = Bildbreite in cm

Bildhöhe:
(Höhe in Pixel / 300 DPI) x 2,54 = Bildhöhe in cm

300 DPI ist in der Formel angegeben. 300 DPI wird für den normalen Druck verwendet, 150 DPI wird für großflächigere Druckaufträge (z. B. Banner und Canvas) verwendet.

Bitte beachten Sie: Diese Formel ist eine theoretische Berechnung und führt nicht immer zu den richtigen Dimensionen. Wenn das Foto im Dunkeln gemacht wurde, überbelichtet oder durch Bewegung verschwommen ist, wird die Auflösung ausreichend aber die Qualität eventuell unzureichend sein.

Die Formel kann auch umgekehrt verwendet werden. Wenn Sie wissen möchten, wie viele Pixel eine Datei haben sollte, um in einer bestimmten Größe gedruckt zu werden, können Sie die folgende Formel verwenden.

Formel zum Berechnen der Pixelanzahl aus Dateidimensionen

Bildbreite:
(Breite in cm / 2,54) x 300 DPI = Anzahl der Pixel

Bildhöhe:
(Höhe in cm / 2,54) x 300 DPI = Anzahl der Pixel


Besuchen Sie diesen Link, um herauszufinden, wie die niedrigste Auflösung einer Datei für bestimmte Produkte sein sollte.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.